17 11 2011

Bildungsstreik am 17. November in Reutlingen

Anlässlich des bundesweiten Bildungsstreiks am 17. November fand auch in Reutlingen eine Demonstration statt. Gegen 9 Uhr fanden sich trotz klirrender Kälte circa 100 Menschen aus der Region Reutlingen/Tübingen auf dem Marktplatz zusammen, um sich für umfassende Veränderungen im Bildungssystem stark zu machen. In der Auftaktkundgebung wurde die grundlegende Kritik der Bildungsstreikgruppe Reutlingen am bestehenden Bildungssystem dargelegt. Es geht den SchülernInnen nicht allein um oberflächliche Veränderungen, sondern die Kritik geht tiefer:

Sie wollen ein Lernen, das Raum für individuelle Entfaltung bietet und zum kritischen und reflektierten Nachdenken anregt, statt die Lust am Lernen durch aufgezwungene Lerninhalte und permanenten Leistungsdruck abzutöten.

Im Anschluss setzte sich die Demonstration in Bewegung, zog lärmend am Friedrich-List-Gymnasium vorbei zur nächsten Kundgebung am Isolde-Kurz-Gymnasium, wo auf die unzureichende Finanzierung des Bildungswesens aufmerksam gemacht wurde. Dann ging es weiter zu den Berufsschulen, wo sich spontan etliche Schüler dem Demonstrationszug anschlossen. Am Bahnhof vorbei zogen die Streikenden zurück in die Wilhelmstraße, wo bei der Nikolaikirche eine weitere Kundgebung stattfand. Hier wurde die Funktion der Schule für die Ausbildung im Sinne von Staat und Wirtschaft thematisiert und für eine ganz andere, selbstbestimmte Bildung geworben. Abgeschlossen wurde die Demo am Johannes-Kepler-Gymnasium mit dem Aufruf weiter aktiv zu bleiben im Einsatz für ein besseres Bildungssystem.

Trotz der kurzfristigen Mobilisierung und verbesserungsfähiger Teilnehmerzahl war die Demonstration gelungen und es kam deutlich zum Ausdruck, dass es den Streikenden um grundsätzliche Veränderungen und keineswegs um Schule schwänzen geht.

 

Bildungsstreikgruppe Reutlingen

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: